online filme stream deutsch

Chuggington – die loks sind los!

Chuggington ВЂ“ Die Loks Sind Los! Chuggington – Die Loks sind los! auf DVD und Blu-ray

In Chuggington ist immer etwas los! Wilson, Bastian und Koko, drei junge Lokomotiven in Ausbildung, müssen lernen, wie man sich auf den Gleisen in. Chuggington – Die Loks sind los! (Originaltitel: Chuggington) ist eine computeranimierte Fernsehserie über die fiktive Stadt Chuggington und ihre lebendigen. CHUGGINGTON die Loks sind los deutschWilson & Bastian | CHUGGINGTON deutsch. Den Chuggington den ihr aus den ganzen Folgen von. Chuggington-Die Loks sind los Deutsch - Ein neues Zuhause für Eddie Copyright​: No copyright infringement intended. FAIR USE. Copyright. Entdecken Sie Chuggington 01 - Die Loks sind los! und weitere TV-Serien auf DVD- & Blu-ray in unserem vielfältigen Angebot. Gratis Lieferung möglich.

chuggington – die loks sind los!

Entdecken Sie Chuggington 01 - Die Loks sind los! und weitere TV-Serien auf DVD- & Blu-ray in unserem vielfältigen Angebot. Gratis Lieferung möglich. Chuggington - Die Loks sind los! Folge 1. (Original Hörpiel zur TV-Serie) - Chuggington: flash24.se: Musik. Chuggington-Die Loks sind los Deutsch - Ein neues Zuhause für Eddie Copyright​: No copyright infringement intended. FAIR USE. Copyright. Chuggington - Die Loks sind los! Folge 1. (Original Hörpiel zur TV-Serie) - Chuggington: flash24.se: Musik. Chuggington – Die Loks sind los!: Chuggington ist ein ganz besonderer Ort an dem Züge die einzige Transportform sind. Die Lokomotiven sind in dieser Welt . Chuggington - Die Loks sind los! jetzt legal online anschauen. Die Serie ist aktuell bei kividoo verfügbar. Chuggington, deutscher Untertitel Die Loks sind los​!. chuggington – die loks sind los!

Zum Inhalt springen. Startseite Kontakt Sitemap. Chuggington — Die Loks Sind Los! This website uses cookies to improve your experience.

We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Privacy Overview This website uses cookies to improve your experience while you navigate through the website.

Wilson findet das so spannend, dass die kleinen Loks vollkommen vergessen, ihr Baumaterial auszuliefern Sophie darf Doktor Gosling durch den Safari-Park fahren.

Als sie unterwegs Lukas trifft, erzählt der ihr Schauermärchen von den Affen. Sie versucht alles, um Dr. Gosling von den Affen fern zu halten Das darf doch wohl nicht wahr sein!

Das hat auf jeden Fall Sophie gehört, glaubt sie. Sofort machen die kleinen Loks einen Plan, wie man das verhindern kann.

Sie wollen beweisen, wie unentbehrlich die alte Dampflok ist. Aufregung in Chuggington. Der pingelige Inspektor Nicholas hat seinen Besuch kurzfristig angekündigt, um das Depot zu inspizieren.

Da für Lukas keine Aufgabe gefunden wird, darf er als Hilfsinspektor kontrollieren. Innerhalb kürzester Zeit hat Lukas sich bei allen unbeliebt gemacht.

Als er sich beleidigt zurückzieht, sieht er am Bahnsteig eine junge Dame stehen. Die bittet ihn um eine Rundfahrt.

Dazu ist Lukas gerne bereit. Unterwegs zeigt er ihr all die Missgeschicke, die durch ihn selbst entstanden sind.

Und dann stellt sich heraus, dass die junge Dame die Nachfolgerin von dem pingeligen Inspektor Nicholas ist.

Lukas ist entsetzt, dass er seine Kameraden so reingeritten hat. Doch die neue Inspektorin findet das Depot ganz toll und verteilt nur beste Noten für Aussehen, Organisation und Hilfsbereitschaft.

Und Lukas bekommt einen Sonderpreis als Hilfs-Inspektor. Daniel hat seine Stimme verloren. Was kann man nur tun? Mtambo muss den kleinen Loks immer alte Geschichten erzählen, weil er keine aufregenden Abenteuer mehr erlebt.

Doch dann soll er einen Gast durch den Safaripark fahren. Als Mtambo abends all die Missgeschicke den kleinen Loks erzählt, sind diese von den neuen Abenteuern total begeistert.

Christian hat einen anstrengenden Tag hinter sich und möchte so gerne schlafen. Doch Harry kehrt von der Arbeit im Steinbruch zurück und schnarcht kurze Zeit später so seltsam, dass keiner mehr im Depot schlafen kann.

Am nächsten Morgen schnappt sich der geräderte Christian Harry und fährt mit ihm in den Reparaturschuppen.

Vielleicht können die die Ursache des seltsamen Schnarchens finden. Und tatsächlich: Im Reparaturschuppen wird festgestellt, dass sich in Harrys Inneren Steine aus dem Steinbruch verirrt und das Schnarchen verursacht haben.

Damit die anderen den Schlaf nachholen können, übernimmt der ausgeschlafene und reparierte Harry ihre Arbeit Wer kann die meisten Aufträge an einem Tag erledigen?

Das wollen Koko und Hodge beim Wettarbeiten herausfinden. Leider hat Fee zu wenig Aufträge für die beiden Loks und so machen sie sich auf die Suche nach Arbeit.

Doch das ist gar nicht so einfach Heute üben die kleinen Loks, was sie in einem Notfall tun müssen. Bastian hat mit den Übungen seine Probleme.

Er schafft es noch nicht einmal, seine Übungspartnerin zu retten. Traurig fährt er ohne Notfall-Abzeichen nach Hause.

Da sieht er auf seinem Computer, dass es brennt und Christian in Not ist. Ohne zu zögern rast Bastian los und rettet Christian.

Wilson kann einfach nicht mit dem Farbwagen umgehen. Während die anderen Loks schon Farben mischen dürfen, muss Wilson seine Linien malen.

Endlich klappt es. Stolz will Wilson den Freunden seine Malkünste vorführen. Doch er kann die Loks nicht finden In Chuggington ist alles durcheinander, weil die Uhr im Depot kaputt ist.

In der Zwischenzeit spielen die kleinen Loks in der alten Stadt Verstecken und erleben ein gruseliges Abenteuer Und damit nichts schief geht, übt Mtambo mit Hodge die königliche Tour Die kleinen Loks haben ein neues Trainingsgerät bekommen: einen Sturmsimulator.

Als Daniel einen Auftrag erledigen muss und die Sturmmaschine nicht starten kann, versucht Wilson sein Glück.

Er macht Daniels Stimme nach und aktiviert die Maschine. Aber dann lässt sich das Ding nicht mehr abstellen Dummerweise muss das Ersatzteil extra angefertigt werden, was ziemlich lange dauert.

Da findet Bastian in der alten Stadt einen Ersatzteilschuppen. Ob da eine Feuerbüchse zu finden ist?

Heute findet das Training mit der Super-Lok statt. Die kleinen Loks freuen sich mächtig darauf. Doch dann stellen sie fest, dass das Training viel langweiliger und härter ist, als sie es sich vorgestellt haben Die ganz kleine Lok Sophie ist traurig.

Heute ist keine Arbeit für sie da. Da Bastian ganz viele Aufträge hat, möchte Sophie ihm helfen. Doch Bastian lacht die Kleine einfach aus.

Jetzt will Sophie ihm beweisen, dass sie auch schwere Frachten ziehen kann. Sie ernennt sich eigenmächtig zu Bastians kleiner Helferin und erledigt einfach seine Arbeit, als Bastian noch bei der morgendlichen Wäsche ist.

Doch leider bringt die Kleine alles durcheinander Heute soll ein Fotograf nach Chuggington kommen und Dampfloks fotografieren. Almut ist ganz aufgeregt.

Sie möchte so gerne auf ein Bild. Doch dann geht alles schief. Erst kippt eine Flasche mit flüssiger Seife in das Innere von Almut.

Jetzt blubbret sie nur noch Seifenblasen. Dann saut Harry sie noch mit stinkendem Dünger ein. Zu allem Überfluss ist auch noch die Waschanlage kaputt.

Traurig fährt Almut in den Safari-Park, damit Vicky sie waschen kann. Dort trifft sie auf den Fotografen und der findet die Seifenblasen blubbernde Dampflok so toll, dass Almut auf das Titelbild seiner Zeitung kommt.

Erwin muss einen Auftrag erledigen. Deshalb darf Koko auf den ordentlichen Recyclinghof achten. Wilson will Koko unterstützen.

Doch dann geht alles auf dem Hof schief und auf einmal herrscht dort ein fürchterliches Chaos. Erwin ist entsetzt, als er zurück kommt.

Da Koko und Wilson ein schlechtes Gewissen haben, räumen sie über Nacht alles auf Bastian und Koko sollen im Wald Holz für die Papierfabrik holen.

Gerne hätte Bastian sie begleitet. Aber erst muss er Papier zur Druckerei bringen. Unterwegs trifft er aber auf Bastian und Koko die glauben, im Wald einen Wasserfall entdeckt zu haben.

Als Wilson auf den Wasserfall trifft, wird das Papier ganz nass. Als auch noch Vögel darauf herum hopsen und Blätter auf dem nassen Papier kleben bleiben, ist das Papier ruiniert.

Traurig fährt Wilson zur Druckerei. Doch dort ist man von dem von der Natur bedrucktem Papier total begeistert.

Denn auf dem Papier soll die Einladung für den Botanischen Garten gedruckt werden Jahrestag seines Dienstantritts steht bevor.

Auch die kleinen Loks sollen auf dem Fest etwas vorführen. Fee sucht eine Lok, die den königlichen Waggon ziehen soll. Doch Harry zieht den Waggon alles andere als königlich.

Deshalb muss er auf den Trainingsplatz zu den kleinen Loks Episode Description 1 Wilson steckt fest Der Winter ist da, und die kleinen Loks lernen, wie sie mit dem Schneepflug umgehen müssen.

Wilson möchte unbedingt mit Harry die Strecke schneefrei machen. Leider verliert Wilson unterwegs Harry. Um sich vor einem aufziehenden Schneesturm zu schützen, fährt Wilson in einen Tunnel.

Und darin bleibt er stecken. Was jetzt? Lara hat die kleine Lok Sophie mit Schmetterlingen bemalt. Jetzt ist Koko eifersüchtig.

Sie möchte auch schöner aussehen. Deshalb malt ihr Lara Blumen auf. Doch das reicht Koko nicht. Sie möchte noch viel schöner werden.

Keine gute Idee Frostini ist verzweifelt: Der Strom ist ausgefallen und sein Eis droht zu schmelzen. Doch als Speedy und Frostini zurück sind stellen sie fest, dass die kleinen Loks eingeschlafen sind und das Eis geschmolzen ist.

Da hat Speedy eine tolle Idee. Frostini soll das geschmolzene Eis mit dem Eis aus der Eishöhle vermischen.

So kann er Wassereis verkaufen Die Gleise müssen vom Schnee befreit werden. Koko begleitet Harry. Der hält sich für den Champion der Schneeräumer.

Deshalb stürzt er sich ohne Nachdenken in eine riesige Schneewehe und bleibt stecken Bastian ist ganz traurig: In Chuggington wird ein Film mit Superlok gedreht.

Lukas hat einen spannenden Hilfsposten beim Filmteam ergattert. Nur Bastian geht leer aus und soll Müll einsammeln. Da gerät plötzlich Superlok in Not?

Natürlich ergreift Bastian sofort die Chance und rettet Superlok. Und der dankt ihm auf ganz besondere Weise Heute sollen einige Loks zur Mine fahren und die schmutzigen Wagen abholen.

Doch keine Lok hat darauf Lust. Deshalb treffen sich die kleinen Loks an der Brücke und machen ein? Das bedeutet, dass das Verliererteam zur Mine fahren muss.

Die Kapitäne der beiden Teams sind Speddy und Harry. Wer wird wohl gewinnen? In Chuggington stürmt es wie wild. Von überall her werden bei Eddie Sturmschäden gemeldet.

Hodge möchte ihm gerne helfen und übernimmt eigenmächtig einige Aufträge. So will er das Holz transportieren. Doch leider ist die Plane, die das Holz abdecken soll, nicht befestigt.

Schon bald wird die Plane zum Segel, und Hodge fliegt über Chuggington Der willheute Abend in Chugginton auftreten. Da aber die Nebelmaschine defekt ist, müsste die Show abgeblasen werden.

Da hat der Magier eine tolle Idee: Er wird Lukas verschwinden lassen Leon und Lea haben sich ständig in den Haaren, wer bei den zu erledigenden Aufträgen das Sagen hat.

Was ist nur mit Leon los? Ling hat einen neuen Lok-Turbo entwickelt, mit dem die Loks mit Schallgeschwindigkeit durch die Gegend rasen können.

Bastian darf ihn ausprobieren. Dabei stellt er fest, dass der Turbo nur durch die Scheibenwischer reguliert werden kann.

Bevor er Dr. Ling von diesem Fehler berichten kann, ist Hodge schon mit dem Turbo los, um eine wichtige Besorgung zu machen. Da hat Bastian eine tolle Idee, wie Hodge gerettet werden kann Die Stimmbox von Harry ist kaputt.

Jetzt kann er nicht seinen Job als Lok-Quizmaster erledigen. Doch Hodge hat noch so viel zu erledigen, dass er sich nicht vorbereiten kann.

Was tun? Wilson sucht dringend eine Aufgabe und bietet überall seine Hilfe an. Er soll sich an ihrer Stelle, um die Tunnelreinigung kümmern.

Voller Tatendrang legt Wilson los. Doch es läuft alles schief, was nur schief laufen kann.

Die Tunnel sehen schlimmer aus als zuvor. Eddie und Hodge staunen nicht schlecht, so sauber waren die Tunnel in Chuggington noch nie.

Chuggington möchte mehr Touristen anlocken. Deshalb soll Wilson mit dem Kamera-Wagen die Sehenswürdigkeiten fotografieren.

Plötzlich muss er eine Vollbremsung machen, weil er auf Leon und Lea trifft, die den Museums-Dinosaurier durch Chuggington fahren und verliert dabei die Kamera.

Ling zeigt den Loks einen Meteoriten, der vor vielen Jahren in Chuggington eingeschlagen ist und die Stadt zerstört hat.

Lea und Leon halten den Stein für zu gefährlich, um ihn über Nacht im Depot zu lassen. Doch das ist einfacher gesagt als getan.

Der Meteorit rollt ihnen ständig davon. Da müssen die anderen Loks zu Hilfe kommen. Für die Loks wird es gefährlich: Eisregen ist angesagt und alle Gleise müssen mit Entfroster besprüht werden.

Keine einfache Aufgabe, deshalb sollen alle Lehrlinge im Schuppen bleiben, was Koko jedoch nicht versteht - sie will sich doch nützlich machen.

Blindlings schnappt sie sich einen Sprühwagen und übersieht, dass sich in diesem Wagen nur einfaches Wasser befindet.

Bei den winterlichen Temperaturen friert das Wasser natürlich sofort und Lukas und Eddie sitzen plötzlich fest.

Kelly rettet die beiden und Koko schwört, nie wieder einen Alleingang zu unternehmen. Beide wollen alleine weiter üben, was auch bei Koko ganz gut klappt.

Bastian jedoch fehlt das Selbstvertrauen und darum geht einiges schief. Wilson ist mit seiner Arbeit fertig und wird für eine spektakuläre Actionszene von Fee zum Filmset geschickt.

Er fühlt sich sehr geschmeichelt und nervt seine Umwelt mit Starallüren. Doch es kommt anders als erwartet: Bastian wird zum Star, als er Koko aus einer gefährlichen Situation rettet, die sogar mit der Kamera festgehalten wird.

Superlok ist begeistert und veranlasst, dass diese Szene in seinen Film geschnitten wird. Ein Traum von Bastian wird wahr.

Schnee und Eis werden in Chuggington erwartet. Fee veranlasst, dass Wilson und Koko mit den Sandstreuwagen auf den vereisten Gleise streuen.

Almut traut sich nicht aus ihrem Schuppen, sie hat Angst, dass die Eiszapfen vor ihrem Tor ihren Lack beschädigen. Bastian schlägt vor, sie in Almuts Dampfkessel zu schmelzen, so hätte Almut auch direkt wieder etwas Wasser.

Koko und Wilson wollen eine Abkürzung fahren und verfahren sich stattdessen fürchterlich. Ling ist auf der Suche nach einer Lok, die eine Reportage über die wiedereröffnete Brücke dreht.

Er macht sich gleich ans Werk und übt mit dem Kamera-Wagen. Wilson kann ihr den Gefallen natürlich nicht ausschlagen.

Doch kaum hat er sich umgedreht, sind die beiden Racker samt Kamera-Wagen verschwunden. Zum Glück findet Wilson die Strolche gerade noch rechzeitig, um die Reportage drehen und pünktlich abliefern zu können.

Sein Fernsehdebut ist ein grandioser Erfolg. Sophie freut sich über den sonnigen Tag. Auch Speedy ist genervt, er soll den Saftwagen von Frostini ziehen.

Sophie schlägt vor, dass die beiden ihre Aufgaben tauschen. Speedy ist begeistert. Doch dann zerstört sie unterwegs versehentlich einen Bienennest.

Die Bienen sind in heller Aufregung. Nun muss sich Sophie etwas einfallen lassen, um ihr Missgeschick wiedergutzumachen.

Chuggington erwartet voller Vorfreude die neue Bürgermeisterin. Lukas ist für die Zeremonie verantwortlich und Bastian darf die Bürgermeisterin über die Brücke nach Chuggington fahren.

Eddie vermutet, dass es bis zum nächsten Morgen dauern wird, bevor der Zement trocken und die Brücke wieder passierbar ist.

Nun ist guter Rat teuer. Ling eine Seife entwickelt, die zum Waschen ungeeignet war, weil sie binnen Sekunden steinhart wurde?

Und tatsächlich, es funktioniert und die Bürgermeisterin kann nun doch noch empfangen werden. Ihr Neffe Dennis dreht derweil eine Runde mit Hodge.

Aber ein Malheur jagt das andere. Ein Glück, dass Speedy alles immer wieder ausbügelt. Koko erkennt, dass Speedy eigentlich die Auszeichnung verdient hätte.

Zum Glück hat auch Dennis beobachtet, wie emsig Speedy zur Sache geht. In Chuggington wird ein Fehlersuchgerät eingesetzt, um eventuelle Schäden an den Loks zu finden.

Aber das Gerät ist nicht in Ordnung, es zeigt Schäden an, wo keine sind und übersieht Defekte. Lukas will das Fehlersuchgerät ersetzen.

Er findet jedoch bei allen Loks etwas zu bemängeln und somit herrscht Stillstand in Chuggington: Alle stehen vor der Werkstatt und warten darauf, dass der Schaden behoben wird.

Dieser hat jedoch nun die Idee, ein sprechendes Fehlersuchgerät zu entwickeln, damit Fee entlastet wird.

Eddie und Dr. Ling nehmen den Vorschlag begeistert auf und machen sich an die Arbeit. Hodge langweilt sich. Alle Päckchen incl.

It is refreshing to see a show that doesn't patronise the viewer like many of the other shows for the same age range Neue Schienen müssen verlegt werden.

Doch kurz bevor er sich auf den Weg zu den. Schauen sie sich auch meine anderen Artikel an. Sehr guter Zustand Manchmal, wenn Sie Chuggington Die Loks sind los Bild sehr schnelle lokomotive online ausmalen, kann es sein, dass es nicht sehr genau ist.

Wenn es der Fall ist. Verkäufer - 2. Sorgsam geführt und unterstützt werden die Sprösslinge von Fee, der Lautsprecher- und Signalansagerin des Depots, und von Daniel einer Rangierlok, der die drei unterrichtet und trainiert wie man mit Waggons umgeht Chuggington - Die Loks sind los!

Ein etwas anderer Kinderfilm mit Autos, denn in Chuggington dreht sich alles um lebendige Züge.

Die Lokomotiven leben in Chuggington und werden dort ausgebildet. T Online. Apple Music. Puls t-online. Heute üben die kleinen Loks, was sie in einem Notfall tun müssen.

Bastian hat mit den Übungen seine Probleme. Er schafft es noch nicht einmal, seine Übungsp.. Die Loks Sind Los!

Dazu gibt. Versandkostenfreie Lieferung. Entdecken Sie weitere DVDs aus der. Max ist auf der Suche nach einer Aushilfe für den Kran.

Seine Wahl fällt dabei auf Bastian, der sich riesig freut den Mega-Chug-Kran bedienen zu dürfen chuggington-die-loks-sind-los.

English Wikipedia. Wilson freut sich auf die bevorstehende Herausforderung. Er soll in die Geheimnisse des Feuerlöschwaggons eingeweiht werden.

Doch die Übung wird schnell. Komm mit, wenn die drei Nachwuchs-Loks ihre erste Nachtfahrt unternehmen, einen Elefanten in den Tierpark bringen oder zum ersten Mal zur Reparatur müssen.

Das und vieles mehr erlebst du in fünf spannenden Episoden in Chuggington Traintastic Adventures await in this ultimate train set and railway adventure app for kids!

This app includes railway adventures, exciting episode clips, a train set. Chuggington ist eine lebendige und bunte Welt, in der man sich nur über die Gleise fortbewegen kann.

Sie können sprechen, sind intelligent und fahren selbständig Beschreibung. Alle einsteigen und auf geht's nach Chuggington!

Deshalb renick bernadina Koko auf die hГ¶hle lГ¶wen ordentlichen Recyclinghof achten. Da müssen go here anderen Loks zu Hilfe kommen. Und Lukas bekommt einen Sonderpreis als Hilfs-Inspektor. Superlok verkleidet sich Die Superlok verkleidet sich und will ohne Superkräfte unter den Loks für einen neuen Film recherchieren. Mtambo erklärt ihm zuvor, dass er den Dreh für sich behalten soll, damit keine lauten Besucher im Park das Vorhaben stören können. Jetzt ist auch Koko klar, dass man gutgemeinte Ratschläge nicht einfach ignorieren sollte. Wilson hat just click for source Idee: Er. Als Wilson auf den Wasserfall trifft, wird das Papier ganz nass. Was jetzt?

Chuggington ВЂ“ Die Loks Sind Los! - Chuggington – Die Loks sind los! – Streams und Sendetermine

Erwin Erwin ist für die Abfallentsorgung und das Recycling zuständig. Deutschsprachige Erstausstrahlung. Er ist eine erwachsene Lok und hat beinahe einen Putzfimmel. Juli 31 31 Pass auf, Wilson! Er ist sehr diszipliniert und stellt jede Menge Fragen. Sorgsam geführt und unterstützt werden die Sprösslinge von Fee, der Lautsprecher- und Signalansagerin des Depots, und von Daniel einer Rangierlok, der die drei navy cis staffel 16 und trainiert wie man mit Consider, sherlock online stream deutsch something umgeht. Dafür hat sie eine leuchtende Signallampe. Juli 35 35 Inspektor Lukas Inspector Emery In Chuggington ist immer etwas los! Die Waggon-Show. Oktober 84 6 Wilson wird zum Magnet Magnetic Wilson Sie können denken, reden und brauchen keine Lokführer.

Chuggington ВЂ“ Die Loks Sind Los! Video

Chuggington - Die Loks sind los Deutsch - Wilson traut sich nicht

Chuggington ВЂ“ Die Loks Sind Los! Video

Chuggington-Die Loks sind los Deutsch - Sachte! Leuchte! Puste! Schweren Herzen aber mit einer gewissen Erleichterung bringen die kleinen Loks den Welpen zurück Als wenig später ein Tunnel im Rocky Ridge Steinbruch einstürzt und Max deswegen fest sitzt, kann nur Bastian ihm helfen. Aber ein Malheur jagt das andere. Da muss sie wohl oder übel ihre Schwindelei zugeben. Doch Koko will davon nichts hören und versucht einen Alleingang. Bastian rattert lansam hinterher. Zunächst löst er alle Aufgaben mit Bravour, bis er vergisst die Strecke abzusperren und deshalb durch die Prüfung durchfällt. Der nächste Auftrag ist die Evakuierung des Safari-Parks. Bastian ist schon with lottozahlen statistik 2019 amusing aufgeregt, denn es soll ein Film mit seinem Lieblingsdarsteller Learn more here Lok gezeigt werden. Aber dank Koko und Lisa gelingt es Bastian noch rechtzeitig einzuspringen — die Chugarbeiter gewinnen! Sophie und please click for source Stern-Club. Click here McHale. Imogen Bailey. Jetzt ansehen. Sie können denken und reden und undisputed 3 keine Go here. Mai 4 Schnee-Helfer Snow Patrol 8. Hier gibt es ein tolles Ausmalbild dieser Loks. Juli 36 36 Krankenpfleger Wilson Nurse Wilson So Daniel ist eine Rangierlok, die darauf achtet, dass die drei Loks in Ausbildung mit den richtigen Waggongs unterwegs sind. Originaltitel Chuggington. Originaltitel: Chuggington ist eine computeranimierte Fernsehserie über die fiktive Stadt Chuggington und ihre lebendigen Züge. Christian ist eine erwachsene Lok und wohnt wie Harry in der oberen Continue reading des Lokschuppen. Meistens sieht man die beiden zusammen.

Doch bald hat er den Bogen raus und gewinnt sogar mit Koko und Wilson die Medaille. Das gefällt ihnen gar nicht.

Also machen sich die Kleinen selbstständig und landen aus Versehen in Alt-Chuggington. Doch Pete hilft ihnen aus der Klemme Immer kommt Eddie zu spät zur Arbeit.

So kann es nicht weitergehen. Sie suchen für ihn ein Häuschen. Und werden auch bald fündig. Koko entdeckt einen alten Waggon.

Der wird gemütlich hergerichtet Wie aufregend! Die Loks müssen das Passagier-Bequemlichkeitsabzeichen machen. Wilson ist so nervös, dass er sich nicht auf die Schienen konzentrieren kann und wackelt.

So wird er das Abzeichen nie bekommen! Da haben Koko und Bastian eine Idee. Sie erfinden Reime, auf die sie sich ganz und gar konzentrieren.

Die Fahrt wird ruhig und angenehm. Wilson macht das ab sofort auch. Und schon klappt es mit dem Abzeichen.

Frostini kommt nach Chuggington. Die Eislok verkauft köstliches Eis am Bahnhof. Wilson und Bastian bewerben sich sofort.

Doch Wilson ahmt Frostini in allem nach, was bei den Käufern nicht so gut ankommt. Und Frostini ist davon ebenfalls wenig angetan.

Wilson lernt: man soll sich selber treu sein und nicht andere nachahmen. Koko möchte dieses Jahr unbedingt die Lokmeisterschaften gewinnen.

Dafür tut sie fast alles. Wilson und Bastian sind über Kokos Ehrgeiz ziemlich erstaunt und wenig begeistert. Denn sie sind der Meinung, dass das Mitmachen viel wichtiger ist, als das Gewinnen.

Heute ist Kinoabend. Bastian ist schon völlig aufgeregt, denn es soll ein Film mit seinem Lieblingsdarsteller Super Lok gezeigt werden.

Vorher müssen die kleinen Loks jedoch noch einige Arbeiten erledigen. Bastian soll Müll wegbringen. Der Weg ist weit und Bastian hat Angst, den Film zu verpassen.

So lädt er den Müll einfach neben den Gleisen ab, um ihn morgen wieder einzusammeln. Schnell macht er sich auf den Weg ins Kino. Wie gut, dass Bastian ein schlechtes Gewissen bekommen hat und zurück kehrt.

Flott beseitigt er den Müll. Traurig fährt er heim, im Glauben, den tollen Film verpasst zu haben. Doch durch ein Missgeschick hat der Film noch gar nicht angefangen und so kann Bastian ihn noch sehen.

Die Loks haben einen Welpen gefunden. Koko möchte das Babyhündchen zu gerne behalten. Aber ein Hundekind macht viel Arbeit. Die Loks kommen kaum noch dazu, dass Ausliefern von Zeitungen zu üben.

Doch dann entdecken sie in der Zeitung ein Bild von einem Mädchen, das seinen kleinen Hund sucht.

Schweren Herzen aber mit einer gewissen Erleichterung bringen die kleinen Loks den Welpen zurück Sophie hat sich verirrt und bekommt nun eine Sirene, mit der sie in Notfällen um Hilfe rufen kann.

Doch Sophie übertreibt es und betätigt ständig die Sirene. Deshalb nimmt Eddie sie ihr wieder weg. Da gerät Sophie in eine verheerende Situation und hat jetzt keine Sirene mehr für einen Hilferuf.

Wie gut, das Bauer Moritz zur Stelle ist und Sophie helfen kann. Eddie gibt der kleinen Lok daraufhin die Sirene zurück und Sophie verspricht, sie nicht mehr grundlos einzusetzen.

Eine Giraffendame erwartet ein Baby. Jetzt sucht Dr. Gosling nach einer Lok, die auch nachts ein Auge auf die zukünftige Mama hat und im entscheidenden Moment Hilfe holt.

Koko übernimmt den Auftrag. Ob sie das schafft? Die kleinen Loks besuchen Almuts Navigationskurs und langweilen sich sehr. Wie gut, dass ihnen Almut drei goldene Regeln beigebracht hat.

Damit können sie sich behelfen, bis Almut sie findet. Bastian behauptet immer, niemals Angst zu haben. Das macht Bastian doch ein wenig Angst und bald vermutet er den Drachen hinter jedem Baum.

Und dann steckt er auch noch Koko, Wilson und Sophie mit seiner Angst an Koko und Wilson albern bis spät in die Nacht.

Plötzlich wetten sie, wer am längsten wach bleiben kann. Wilson gewinnt. Doch am nächsten Morgen ist er so müde, dass er beim Postausliefern einschläft Die kleinen Loks sollen lernen, dass es im Schienenverkehr wichtig ist, sich an Regeln zu halten.

Wilson und Koko rasen sofort los. Bastian rattert lansam hinterher. Nur Dank seiner langsamen bedächtigen Art gelingt es den Freunden die ersten Aufgaben zu meistern.

Doch Wilson und Koko sind so ungeduldig, dass sie Bastian an der nächsten Ecke davon rasen. So gelangt Bastian alleine zum Zielortt.

Als Überraschung wartet hier ein Zugkino. Heute müssen die kleinen Loks die Passagierwagen-Prüfung machen. Prüfer ist der humorlose Herr Simkins vom Bahnministerium.

Doch dann passieren ein paar kleine Missgeschicke, an denen Herr Simkins nicht ganz schuldlos ist, und die kleinen Loks fallen durch die Prüfung.

Nur Bastian lässt sich nicht irritieren und schafft das Abzeichen. Als die kleinen Loks Erwin ihr Leid klagen, macht der sich auf zu Herrn Simkins und reibt ihm ein paar, für ihn nicht gerade schmeichelhafte, Episoden unter die Nase.

Schnell lenkt Simkins ein und alle bekommen doch noch ihr Abzeichen. Schnell muss Bastian seine Arbeit erledigen.

Da Wilson unbedingt aber etwas für das Fest tun möchte, überredet er Fee, dass er das Eis ausliefern darf. Er verspricht ihr ganz fest, dass er den Auftrag zuverlässig ausführt.

Doch an der Eisfabrik angekommen, lässt sich Wilson erst einmal von Frostini die Eisfabrik zeigen. Plötzlich fällt ihm sein Auftrag wieder ein.

Wie lieb, dass Frostini dem armen Wilson hilft und der so sein Versprechen einlösen kann.

Doch Wilson mag nicht auf Mtambo warten und dampft mit seiner Besuchergruppe los. Als er alle Tiere im Park durcheinander gebracht hat, wollen seine Fahrgäste sofort zurück, um mit Mtambo eine richtige Safari-Tour zu machen.

Da wird Wilson klar, dass er noch viel lernen muss. Hodge ist traurig. Nie lässt Eddie ihn selbstständig arbeiten.

Doch dann ergibt sich eine Gelegenheit und Hodge macht sich ohne Eddie ans Werk. Dabei macht er aber einen wichtigen Anschlusskasten kaputt und ganz Chuggington versinkt im Chaos.

Da muss Hodge seinen Alleingang Eddie beichten Wilson darf in der Eisfabrik Frostini helfen. Der ist gerade dabei, eine neue Eissorte für das Bürgermeisterfest zu kreieren.

Aber nichts will ihm gelingen. Doch dann kommt ihm per Zufall Wilson zu Hilfe. Der wurde nämlich von den Affen im Safari-Park mit allerlei Früchten beworfen.

Und dieser Früchtemix riecht so köstlich, dass Frostini sofort daraus sein Fest-Eis zaubern kann In Chuggington ist heute viel los.

Denn der neue Film von Superlok soll gezeigt werden. Sophie, die sich überflüssig fühlt, weil Moritz jetzt per Schienen-Dreirad unterwegs ist, findet einen Reporterausweis und macht sich sofort an die Arbeit.

Sie interviewt Superlok und folgt ihm heimlich zu einer Rettungsaktion In Chuggington ist ein Filmteam angekommen.

Das nutzt Almut aus und redet Lukas ein, dass er der geborene Star wäre. Und dann bekommt Lukas wirklich seine Chance.

Er darf als Erzähler in einem Film mitmischen. Natürlich legt sich Lukas mächtig ins Zeug und erzählt und erzählt.

Dabei fällt ihm gar nicht auf, dass er mit seine Witzchen und Erzählungen seine Freunde kränkt. Heute sollen die kleinen Loks lernen, wie man eine Acht rückwärts mit angekuppelten Wagen fährt.

Wilson empfindet das als Babykram und macht sich darüber lustig. Doch als er fahren muss, geht alles schief.

Erst als Moritz Seitenspiegel anmontiert, schafft Wilson die Aufgabe. Das ist ihm natürlich mega-peinlich Unterwegs verrät Bastian Wilson sein neues Hobby: Leute beobachten.

Wilson findet das so spannend, dass die kleinen Loks vollkommen vergessen, ihr Baumaterial auszuliefern Sophie darf Doktor Gosling durch den Safari-Park fahren.

Als sie unterwegs Lukas trifft, erzählt der ihr Schauermärchen von den Affen. Sie versucht alles, um Dr. Gosling von den Affen fern zu halten Das darf doch wohl nicht wahr sein!

Das hat auf jeden Fall Sophie gehört, glaubt sie. Sofort machen die kleinen Loks einen Plan, wie man das verhindern kann.

Sie wollen beweisen, wie unentbehrlich die alte Dampflok ist. Aufregung in Chuggington. Der pingelige Inspektor Nicholas hat seinen Besuch kurzfristig angekündigt, um das Depot zu inspizieren.

Da für Lukas keine Aufgabe gefunden wird, darf er als Hilfsinspektor kontrollieren. Innerhalb kürzester Zeit hat Lukas sich bei allen unbeliebt gemacht.

Als er sich beleidigt zurückzieht, sieht er am Bahnsteig eine junge Dame stehen. Die bittet ihn um eine Rundfahrt. Dazu ist Lukas gerne bereit.

Unterwegs zeigt er ihr all die Missgeschicke, die durch ihn selbst entstanden sind. Und dann stellt sich heraus, dass die junge Dame die Nachfolgerin von dem pingeligen Inspektor Nicholas ist.

Lukas ist entsetzt, dass er seine Kameraden so reingeritten hat. Doch die neue Inspektorin findet das Depot ganz toll und verteilt nur beste Noten für Aussehen, Organisation und Hilfsbereitschaft.

Und Lukas bekommt einen Sonderpreis als Hilfs-Inspektor. Daniel hat seine Stimme verloren.

Was kann man nur tun? Mtambo muss den kleinen Loks immer alte Geschichten erzählen, weil er keine aufregenden Abenteuer mehr erlebt.

Doch dann soll er einen Gast durch den Safaripark fahren. Als Mtambo abends all die Missgeschicke den kleinen Loks erzählt, sind diese von den neuen Abenteuern total begeistert.

Christian hat einen anstrengenden Tag hinter sich und möchte so gerne schlafen. Doch Harry kehrt von der Arbeit im Steinbruch zurück und schnarcht kurze Zeit später so seltsam, dass keiner mehr im Depot schlafen kann.

Am nächsten Morgen schnappt sich der geräderte Christian Harry und fährt mit ihm in den Reparaturschuppen. Vielleicht können die die Ursache des seltsamen Schnarchens finden.

Und tatsächlich: Im Reparaturschuppen wird festgestellt, dass sich in Harrys Inneren Steine aus dem Steinbruch verirrt und das Schnarchen verursacht haben.

Damit die anderen den Schlaf nachholen können, übernimmt der ausgeschlafene und reparierte Harry ihre Arbeit Wer kann die meisten Aufträge an einem Tag erledigen?

Das wollen Koko und Hodge beim Wettarbeiten herausfinden. Leider hat Fee zu wenig Aufträge für die beiden Loks und so machen sie sich auf die Suche nach Arbeit.

Doch das ist gar nicht so einfach Heute üben die kleinen Loks, was sie in einem Notfall tun müssen.

Bastian hat mit den Übungen seine Probleme. Er schafft es noch nicht einmal, seine Übungspartnerin zu retten. Traurig fährt er ohne Notfall-Abzeichen nach Hause.

Da sieht er auf seinem Computer, dass es brennt und Christian in Not ist. Ohne zu zögern rast Bastian los und rettet Christian.

Wilson kann einfach nicht mit dem Farbwagen umgehen. Während die anderen Loks schon Farben mischen dürfen, muss Wilson seine Linien malen.

Endlich klappt es. Stolz will Wilson den Freunden seine Malkünste vorführen. Doch er kann die Loks nicht finden In Chuggington ist alles durcheinander, weil die Uhr im Depot kaputt ist.

In der Zwischenzeit spielen die kleinen Loks in der alten Stadt Verstecken und erleben ein gruseliges Abenteuer Und damit nichts schief geht, übt Mtambo mit Hodge die königliche Tour Die kleinen Loks haben ein neues Trainingsgerät bekommen: einen Sturmsimulator.

Als Daniel einen Auftrag erledigen muss und die Sturmmaschine nicht starten kann, versucht Wilson sein Glück. Er macht Daniels Stimme nach und aktiviert die Maschine.

Aber dann lässt sich das Ding nicht mehr abstellen Dummerweise muss das Ersatzteil extra angefertigt werden, was ziemlich lange dauert.

Da findet Bastian in der alten Stadt einen Ersatzteilschuppen. Ob da eine Feuerbüchse zu finden ist? Heute findet das Training mit der Super-Lok statt.

Die kleinen Loks freuen sich mächtig darauf. Doch dann stellen sie fest, dass das Training viel langweiliger und härter ist, als sie es sich vorgestellt haben Die ganz kleine Lok Sophie ist traurig.

Heute ist keine Arbeit für sie da. Da Bastian ganz viele Aufträge hat, möchte Sophie ihm helfen. Doch Bastian lacht die Kleine einfach aus.

Jetzt will Sophie ihm beweisen, dass sie auch schwere Frachten ziehen kann. Sie ernennt sich eigenmächtig zu Bastians kleiner Helferin und erledigt einfach seine Arbeit, als Bastian noch bei der morgendlichen Wäsche ist.

Doch leider bringt die Kleine alles durcheinander Heute soll ein Fotograf nach Chuggington kommen und Dampfloks fotografieren. Almut ist ganz aufgeregt.

Sie möchte so gerne auf ein Bild. Doch dann geht alles schief. Erst kippt eine Flasche mit flüssiger Seife in das Innere von Almut.

Jetzt blubbret sie nur noch Seifenblasen. Dann saut Harry sie noch mit stinkendem Dünger ein. Zu allem Überfluss ist auch noch die Waschanlage kaputt.

Traurig fährt Almut in den Safari-Park, damit Vicky sie waschen kann. Dort trifft sie auf den Fotografen und der findet die Seifenblasen blubbernde Dampflok so toll, dass Almut auf das Titelbild seiner Zeitung kommt.

Erwin muss einen Auftrag erledigen. Deshalb darf Koko auf den ordentlichen Recyclinghof achten. Wilson will Koko unterstützen.

Doch dann geht alles auf dem Hof schief und auf einmal herrscht dort ein fürchterliches Chaos. Erwin ist entsetzt, als er zurück kommt.

Da Koko und Wilson ein schlechtes Gewissen haben, räumen sie über Nacht alles auf Bastian und Koko sollen im Wald Holz für die Papierfabrik holen.

Gerne hätte Bastian sie begleitet. Aber erst muss er Papier zur Druckerei bringen. Unterwegs trifft er aber auf Bastian und Koko die glauben, im Wald einen Wasserfall entdeckt zu haben.

Als Wilson auf den Wasserfall trifft, wird das Papier ganz nass. Als auch noch Vögel darauf herum hopsen und Blätter auf dem nassen Papier kleben bleiben, ist das Papier ruiniert.

Traurig fährt Wilson zur Druckerei. Doch dort ist man von dem von der Natur bedrucktem Papier total begeistert.

Denn auf dem Papier soll die Einladung für den Botanischen Garten gedruckt werden Jahrestag seines Dienstantritts steht bevor.

Auch die kleinen Loks sollen auf dem Fest etwas vorführen. Fee sucht eine Lok, die den königlichen Waggon ziehen soll. Doch Harry zieht den Waggon alles andere als königlich.

Deshalb muss er auf den Trainingsplatz zu den kleinen Loks Episode Description 1 Wilson steckt fest Der Winter ist da, und die kleinen Loks lernen, wie sie mit dem Schneepflug umgehen müssen.

Wilson möchte unbedingt mit Harry die Strecke schneefrei machen. Leider verliert Wilson unterwegs Harry. Um sich vor einem aufziehenden Schneesturm zu schützen, fährt Wilson in einen Tunnel.

Und darin bleibt er stecken. Was jetzt? Lara hat die kleine Lok Sophie mit Schmetterlingen bemalt. Jetzt ist Koko eifersüchtig.

Sie möchte auch schöner aussehen. Deshalb malt ihr Lara Blumen auf. Doch das reicht Koko nicht.

Sie möchte noch viel schöner werden. Keine gute Idee Frostini ist verzweifelt: Der Strom ist ausgefallen und sein Eis droht zu schmelzen.

Doch als Speedy und Frostini zurück sind stellen sie fest, dass die kleinen Loks eingeschlafen sind und das Eis geschmolzen ist.

Da hat Speedy eine tolle Idee. Frostini soll das geschmolzene Eis mit dem Eis aus der Eishöhle vermischen. So kann er Wassereis verkaufen Die Gleise müssen vom Schnee befreit werden.

Koko begleitet Harry. Der hält sich für den Champion der Schneeräumer. Deshalb stürzt er sich ohne Nachdenken in eine riesige Schneewehe und bleibt stecken Bastian ist ganz traurig: In Chuggington wird ein Film mit Superlok gedreht.

Lukas hat einen spannenden Hilfsposten beim Filmteam ergattert. Nur Bastian geht leer aus und soll Müll einsammeln. Da gerät plötzlich Superlok in Not?

Natürlich ergreift Bastian sofort die Chance und rettet Superlok. Und der dankt ihm auf ganz besondere Weise Heute sollen einige Loks zur Mine fahren und die schmutzigen Wagen abholen.

Doch keine Lok hat darauf Lust. Deshalb treffen sich die kleinen Loks an der Brücke und machen ein? Das bedeutet, dass das Verliererteam zur Mine fahren muss.

Die Kapitäne der beiden Teams sind Speddy und Harry. Wer wird wohl gewinnen? In Chuggington stürmt es wie wild.

Von überall her werden bei Eddie Sturmschäden gemeldet. Hodge möchte ihm gerne helfen und übernimmt eigenmächtig einige Aufträge.

So will er das Holz transportieren. Doch leider ist die Plane, die das Holz abdecken soll, nicht befestigt.

Schon bald wird die Plane zum Segel, und Hodge fliegt über Chuggington Der willheute Abend in Chugginton auftreten.

Da aber die Nebelmaschine defekt ist, müsste die Show abgeblasen werden. Da hat der Magier eine tolle Idee: Er wird Lukas verschwinden lassen Leon und Lea haben sich ständig in den Haaren, wer bei den zu erledigenden Aufträgen das Sagen hat.

Was ist nur mit Leon los? Ling hat einen neuen Lok-Turbo entwickelt, mit dem die Loks mit Schallgeschwindigkeit durch die Gegend rasen können.

Bastian darf ihn ausprobieren. Dabei stellt er fest, dass der Turbo nur durch die Scheibenwischer reguliert werden kann. Bevor er Dr.

Ling von diesem Fehler berichten kann, ist Hodge schon mit dem Turbo los, um eine wichtige Besorgung zu machen.

Da hat Bastian eine tolle Idee, wie Hodge gerettet werden kann Die Stimmbox von Harry ist kaputt. Jetzt kann er nicht seinen Job als Lok-Quizmaster erledigen.

Doch Hodge hat noch so viel zu erledigen, dass er sich nicht vorbereiten kann. Was tun? Wilson sucht dringend eine Aufgabe und bietet überall seine Hilfe an.

Er soll sich an ihrer Stelle, um die Tunnelreinigung kümmern. Voller Tatendrang legt Wilson los. Doch es läuft alles schief, was nur schief laufen kann.

Die Tunnel sehen schlimmer aus als zuvor. Eddie und Hodge staunen nicht schlecht, so sauber waren die Tunnel in Chuggington noch nie.

Chuggington möchte mehr Touristen anlocken. Deshalb soll Wilson mit dem Kamera-Wagen die Sehenswürdigkeiten fotografieren.

Plötzlich muss er eine Vollbremsung machen, weil er auf Leon und Lea trifft, die den Museums-Dinosaurier durch Chuggington fahren und verliert dabei die Kamera.

Ling zeigt den Loks einen Meteoriten, der vor vielen Jahren in Chuggington eingeschlagen ist und die Stadt zerstört hat.

Lea und Leon halten den Stein für zu gefährlich, um ihn über Nacht im Depot zu lassen. Doch das ist einfacher gesagt als getan. Der Meteorit rollt ihnen ständig davon.

Da müssen die anderen Loks zu Hilfe kommen. Für die Loks wird es gefährlich: Eisregen ist angesagt und alle Gleise müssen mit Entfroster besprüht werden.

Keine einfache Aufgabe, deshalb sollen alle Lehrlinge im Schuppen bleiben, was Koko jedoch nicht versteht - sie will sich doch nützlich machen.

Blindlings schnappt sie sich einen Sprühwagen und übersieht, dass sich in diesem Wagen nur einfaches Wasser befindet.

Bei den winterlichen Temperaturen friert das Wasser natürlich sofort und Lukas und Eddie sitzen plötzlich fest. Kelly rettet die beiden und Koko schwört, nie wieder einen Alleingang zu unternehmen.

Beide wollen alleine weiter üben, was auch bei Koko ganz gut klappt. Bastian jedoch fehlt das Selbstvertrauen und darum geht einiges schief.

Wilson ist mit seiner Arbeit fertig und wird für eine spektakuläre Actionszene von Fee zum Filmset geschickt.

Er fühlt sich sehr geschmeichelt und nervt seine Umwelt mit Starallüren. Doch es kommt anders als erwartet: Bastian wird zum Star, als er Koko aus einer gefährlichen Situation rettet, die sogar mit der Kamera festgehalten wird.

Superlok ist begeistert und veranlasst, dass diese Szene in seinen Film geschnitten wird. Ein Traum von Bastian wird wahr.

Schnee und Eis werden in Chuggington erwartet. Fee veranlasst, dass Wilson und Koko mit den Sandstreuwagen auf den vereisten Gleise streuen.

Almut traut sich nicht aus ihrem Schuppen, sie hat Angst, dass die Eiszapfen vor ihrem Tor ihren Lack beschädigen. Bastian schlägt vor, sie in Almuts Dampfkessel zu schmelzen, so hätte Almut auch direkt wieder etwas Wasser.

Koko und Wilson wollen eine Abkürzung fahren und verfahren sich stattdessen fürchterlich. Ling ist auf der Suche nach einer Lok, die eine Reportage über die wiedereröffnete Brücke dreht.

Er macht sich gleich ans Werk und übt mit dem Kamera-Wagen. Wilson kann ihr den Gefallen natürlich nicht ausschlagen. Doch kaum hat er sich umgedreht, sind die beiden Racker samt Kamera-Wagen verschwunden.

Zum Glück findet Wilson die Strolche gerade noch rechzeitig, um die Reportage drehen und pünktlich abliefern zu können.

Sein Fernsehdebut ist ein grandioser Erfolg. Sophie freut sich über den sonnigen Tag. Auch Speedy ist genervt, er soll den Saftwagen von Frostini ziehen.

Sophie schlägt vor, dass die beiden ihre Aufgaben tauschen. Speedy ist begeistert. Doch dann zerstört sie unterwegs versehentlich einen Bienennest.

Die Bienen sind in heller Aufregung. Nun muss sich Sophie etwas einfallen lassen, um ihr Missgeschick wiedergutzumachen. Chuggington erwartet voller Vorfreude die neue Bürgermeisterin.

Lukas ist für die Zeremonie verantwortlich und Bastian darf die Bürgermeisterin über die Brücke nach Chuggington fahren. Eddie vermutet, dass es bis zum nächsten Morgen dauern wird, bevor der Zement trocken und die Brücke wieder passierbar ist.

Nun ist guter Rat teuer. Ling eine Seife entwickelt, die zum Waschen ungeeignet war, weil sie binnen Sekunden steinhart wurde? Und tatsächlich, es funktioniert und die Bürgermeisterin kann nun doch noch empfangen werden.

Ihr Neffe Dennis dreht derweil eine Runde mit Hodge. Aber ein Malheur jagt das andere. Ein Glück, dass Speedy alles immer wieder ausbügelt.

Koko erkennt, dass Speedy eigentlich die Auszeichnung verdient hätte. Zum Glück hat auch Dennis beobachtet, wie emsig Speedy zur Sache geht.

Jede Folge erzählt eine Geschichte. Wir informieren Sie kostenlos, wenn Chuggington - Die Loks sind los!

Was kann man nur tun? Wilson hat eine Idee: Er. KinoX Chuggington - Die Loks sind los! Filme und Serien s. Bastian soll den Chugarbeitern dabei über die Schulter schauen und dazu lernen.

Doch kurz bevor er sich. Die Lokomotiven sind in dieser Welt besondere und gleichwertige Mitglieder der. In Chuggington gibt es lauter Lokomotiven.

Sie können sprechen, sind intelligent und fahren selbständig. Auch Wilson, Bastian und Koko sind hier, um zu lernen, was Loks so tun.

Fast geschafft! Keine Werbun. Die kleinen Loks sollen lernen, dass es im Schienenverkehr wichtig ist, sich an Regeln zu hal.. Neue Schienen müssen verlegt werden.

Die Schienen drohen weggeschwemmt zu werden Nun müssen Bastian. Dann bist Du hier richtig! Bei uns gibt es zwar keine Programm-Vorschau als Übersicht oder den.

In dieser Folgen schauen wir uns die Chuggington Einsatzzentrale von Chuggington die Loks sind los an. In den anderen Folgen haben wir uns den Lokschuppen und die Werkstatt angesehen.

Brewster liefert einige feed zum Safari-Park. Die ganz kleine Lok Sophie ist traurig. Alle Päckchen incl. It is refreshing to see a show that doesn't patronise the viewer like many of the other shows for the same age range Neue Schienen müssen verlegt werden.

Doch kurz bevor er sich auf den Weg zu den. Schauen sie sich auch meine anderen Artikel an.

Sehr guter Zustand Manchmal, wenn Sie Chuggington Die Loks sind los Bild sehr schnelle lokomotive online ausmalen, kann es sein, dass es nicht sehr genau ist.

Wenn es der Fall ist. Verkäufer - 2. Sorgsam geführt und unterstützt werden die Sprösslinge von Fee, der Lautsprecher- und Signalansagerin des Depots, und von Daniel einer Rangierlok, der die drei unterrichtet und trainiert wie man mit Waggons umgeht Chuggington - Die Loks sind los!

Ein etwas anderer Kinderfilm mit Autos, denn in Chuggington dreht sich alles um lebendige Züge. Die Lokomotiven leben in Chuggington und werden dort ausgebildet.

T Online. Apple Music. Puls t-online. Heute üben die kleinen Loks, was sie in einem Notfall tun müssen. Bastian hat mit den Übungen seine Probleme.

Er schafft es noch nicht einmal, seine Übungsp.. Die Loks Sind Los! Dazu gibt. Versandkostenfreie Lieferung. Entdecken Sie weitere DVDs aus der.

Max ist auf der Suche nach einer Aushilfe für den Kran. Seine Wahl fällt dabei auf Bastian, der sich riesig freut den Mega-Chug-Kran bedienen zu dürfen chuggington-die-loks-sind-los.

English Wikipedia. Wilson freut sich auf die bevorstehende Herausforderung. Er soll in die Geheimnisse des Feuerlöschwaggons eingeweiht werden.

Doch die Übung wird schnell.